Verzeichnis auf einen Schlag in Access erzeugen

Will man ein Verzeichnis erzeugen benutzt man in der Regel die Mkdir -Funktion. Wenn man jedoch eine Verzeichnisstruktur erzeugen möchte, ist das schwierig:

Z.B. hat man bei einem solchen zu erstellenden Verzeichnisbaum nicht unbedingt die übergeordneten Ordner von ProjektX: C:\Hauptverzeichnis\Unterverzeichnis\ProjektX

Abhilfe schafft die unten aufgeführte Funktion, sie erzeugt den Ordnerbaum insgesamt, wenn noch Zwischenordner fehlen sollten.

Lösung: MakeDir(“ C:\Hauptverzeichnis\Unterverzeichnis\ProjektX„)

Public Function MakeDir(FolderName As String)
Dim S As Variant, I As Long, F As String
S = Split(FolderName, “\”)
For I = LBound(S) To UBound(S)
If S(I) <> “” Then
F = F & S(I) & “\”
On Error Resume Next
MkDir F
On Error GoTo 0
End If
Next I
End Function